BGV A3 Prüfintervalle

Die Sicherheitsüberprüfungen sollten in regelmäßigen Abständen wiederholt werden, um die Betriebssicherheit langfristig zu gewährleisten!

Ortsfeste oder ortsveränderliche Geräte werden dabei in unterschiedlichen Intervallen überprüft. Als Richwert für die Prüfung von ortsveränderlichen Geräten gilt ein Prüfintervall von 6 Monaten! Sinkt die Fehlerquote auf unter 2%, kann das Prüfintervall verlängert werden. Wir empfehlen die Wiederholungsprüfung ortsveränderlicher Geräte

  • im Büro- und Verwaltungsbereich einmal im Jahr spätestens alle zwei Jahre.
  • im Werkstatt- und Instandhaltungsbereich, im Versand und im Produktionsbereich halbjährlich

Bei ortsfesten Geräten genügt in der Regel eine Wiederholungsprüfung nach vier Jahren. Für besonders beanspruchte Geräte im gewerblichen Bereich gelten teilweise spezielle Regelungen.

Weitere Informationen

Haben Sie Fragen zu unserem Service? Rufen Sie uns an unter der Rufnummer 02502 - 25570. Sie erreichen uns werktags von 8:00 bis 18:00 Uhr! Oder nutzen Sie unseren Rückrufservice!

Direkter Draht und Rückrufservice